Home

HackgutLohnhackenDas UnternehmenFotostrecke Joe on the road

Unternehmen

Gegründet 2006, ist Hackgut-Ettlinger einer der jüngsten Vertreter in der Branche. Doch schon nach kurzer Zeit verschaffte sich Josef Ettlinger mit seinem Unternehmen einen Namen. Immer wieder überzeugt er seine Kunden durch Flexibilität und Effizienz, welche nicht zuletzt durch moderne Ausrüstung gewährleistet werden:

Mit der Entscheidung für die Selbstständigkeit schaffte Josef Ettlinger sogleich einen Großhacker der Fa. Eschböck an. Der 600 PS starke V8-Mercedes-Motor der Maschine sorgt für ausreichend Leistung, um den Anforderungen des Arbeitsalltags gerecht zu werden. Weiters zeichnet die Hackmaschine ein 60x80-cm-Einlass aus.

Den Aufbau des Großhackers übernahm die Fa. Gstettenhofer aus Amstetten. Ein weiteres Leistungsmerkmal ist der Kran 140 Z Epsilon.

Durch die kürzliche Anschaffung eines Fendt-Traktors samt 30 qm-Kipper kann Hackgut-Ettlinger auf Ihren Wunsch auch Hackschnitzel transportieren.
Großhacker von Hackgut-Ettlinger

60x80-cm-Einlass der Hackmaschine
Home | Kontakt/Impressum